Dirk Krischenowski, ein Unternehmer will erreichen, dass es künftig
eine Dotberlin - Internetadresse gibt. D.h. praktisch, dass diese
Seite in der Zukunft folgendermaßen heissen wird: www.berlinallgemein.berlin
statt www.berlinallgemein.de. Oder wird die Seite www.berlin.de zu
www.berlin.berlin umgewandelt. Mehrere Internet-Unternehmen, Hotels
und auch Lotto Berlin unterstützen diese Idee von Krischenowski.
"Berliner Unternehmen und Institutionen sollten einfacher und intuitiv
zu finden sein", sagt der Dotberlin-Chef... Weiter lesen unter:
http://blog.berlinallgemein.de/