Nun sieht es so aus, als würde der ramponierte Euro mittels der der deutschen Fokussierung auf den Export einige Milliarden ins Staatsbudget spülen. Dadurch wären die Einschnitte in die Budgets gegebenfalls weniger schmerzhaft zu gestalten oder gar die Haushaltskonsolidierung weiterzutreiben. Aber die FDP plärrt schon wieder "Steuersenkung!Steuersenkung!" Was solls denn diesmal sein? Noch ein Geschenk für Hoteliers ... oder darf es diesmal was anderes für die eigene Klientel sein? Und damit der Koalitationspartner es das nächste mal über die 5%-Hürde schafft, stimmen Teile der CDU freudig mit ein. Dabei ist noch völlig unbekannt, wieviel uns beispielsweise die Stabilisierung des Euro kosten wird, es ist unklar ob wir unser Triple-A auf Dauer halten koennen. Aber nein ... es sollen wieder Geschenke verteilt werden .... wahrscheinlich wieder an die, die sie nicht brauchen ...

Read More about [Sie lernen es einfach nicht ......