Oliver W. Leibenguth schrieb:

> Juergen Sievers wrote:
>
> > Kannst Du das nun einsehen?

>
> Ja, ich hab's eingesehen, Dein Problem erkannt und meinen Filter (endlich)
> angepasst. Bist Du jetzt zufrieden?


Man, man, Pisa hat doch größere Breschen in die Köpfe geschlagen,
als man es sich so im alltäglichen Umgang mit den Bekannten Köpfen
ahnen ließen.

Kann bitte mal jemand, der sich traut den Oliver auf sich aufmerksam zu
machen, dieses Posting einfach noch mal 1:1 unter seinem Skip posten.
Natürlich nur wenn er nicht ebenfalls in Olivers Filter steckt und ein
noch dazu: Ich übernehme ich keinerlei Haftung für die Folgen, sollte
Olivia sich nun diesem neuen Skip zuwendet um ihn fortan verbal zu
bekoten.

Also Oliver,

es ist wirklich entlarvend einfältig jemanden mitzuteilen, dass man
ihm nicht mehr lesen wird oder kann, um dann gleich eine Frage hinter
ran zu stellen.

Also Oliver ,,Bist Du jetzt zufrieden?" hast Du mich gefragt.
Zufrieden damit, dass ich nun in deinem Filter stecke und von Dir nicht
mehr somit gelesen werden kann!

Wie ich an dieser Frage ersehen kann, hast Du die Sachen mit dem
Handstand und den Eiern bestimmt wirklich versucht und Dir ist lange
Zeit das Blut zu Kopfe gestiegen währen die Eier nun blau angelaufen
furchtbar schmerzen. Anders kann ich mir eine solche Frustfrage nun
wirklich nicht mehr erklären.

Aber nun gut, zurück zu Deiner Frage:

Ich merke es doch gar nicht und mir ist es doch auch völlig egal, ob
Du meine Messages nicht mehr beantwortest weil sie nichts enthalten -
wozu Du etwas beitragen könntest oder willst, oder weil Du dafür sie
nicht mehr zu erhalten sorgtest. Kurz um, wie Du es erreichtest, dass
der auslösende Impuls aus bleibt.
Also, wie sollte es mich auch zufrieden machen? Ich hätte Dir schon
gewünscht, dass Du es auch ohne Filter schaffst auf Nachrichten nicht
reflexartig antworten zu müssen, finde es aber durchaus legitim, dass
Du auf Hilfsmittel, zB Filter, zur Unterstützung heran ziehst.
Zufrieden macht es mich aber nicht gerade, wenn ich feststelle, dass
ein mir lieb gewordener Mensch die einfachsten zwischenmenschlichen
Umgangsformen nicht mehr ohne elektronische Filter bewältigen kann..
Nö Oliver, zufrieden macht es mich nicht aber ich gebe zu, Deine
Antworten zu meinen Postings zukünftig nicht mehr wahrnehmen und den
darin versuchten Umdeutungsversuchen oder Aufforderungen zur Jagt auf
mich nicht mehr begegnen zu müssen, finde ich OK.

Danke also in diesem Sinne.
J.